Bootsunterricht: Nebel, Wind, Wasserstand okay?

Der Schiffsfahrschüler bzw. die Fahrschülerin ruft morgens Früh an und erkundigt sich nach dem Wetter auf dem Rhein in Basel-Stadt. Hat es Nebel, wie ist der Pegelstand? Können wir heute FAHREN?

Vor Jahren musste ich den Anrufer um Geduld bitten und vor dem Haus, ich wohne am oberen Rheinweg 81 im Kleinbasel – vis à vis Basel-Münster, nachsehen.

Heute sieht die Sache weit angenehmer aus, denn auf dem Dach des Hotel Kraft ist eine Webcam installiert. Siehe: http://www.feratel.com/webcams-wetter/schweiz/basel.html. Das ist eine wunderbare Geschichte und die Ansicht zeigt sich so toll, wie wenn ich vor meiner Bleibe stehen würde …

Auch den Pegelstand kann der Fahrschüler die Fahrschülerin schon bequem von Zuhause überprüfen. Auf der Webseite der Schweizerischen-Rheinhäfen wird laufend der aktualisierte Pegelstand ausgegeben. Siehe: http://www.portofbasel.ch/de/index.php. Dazu müssen wir Wissen, dass der Rhein in Basel-Stadt, ab einem Pegelstand von 790 cm, behördlich geschlossen ist.

Auch die regionalen Windverhältnisse, spielen im Fahrunterricht zum Motorbootführer, eine nicht unerhebliche Rolle. Herrscht eine leichte Brise oder stürmischer Wind vor? Du kannst Dir möglicherweise vorstellen, dass die diversen Anlegemanöver, welche zum Ausbildungsprogramm im Motorbootunterricht gehören, bei STURM nur schlecht als recht funktionieren werden. Auch dafür empfehle ich dem interessierten Leser einen ausführlichen Link, welcher eine Prognose über mehrere Tage ausgibt. Siehe http://www.swiss.de/schweiz/basel-stadt/basel/wetter

Ich hoffe Du kannst mit diesen wenigen Ausführungen etwas anfangen, sicher ist jedenfalls die Tatsache, dass zwischen Fahrunterricht auf der Strasse und Fahrunterricht auf dem Wasser, ein erheblicher Unterschied besteht.

Zur Bootsfahrschule: http://www.jehle.ch/bootsfahrschule.html

Tipp: Transparente Preise in der Fahrschule (auto-moto-boot) schaffen Klarheit!

Fahrschule Jehle Basel

Ohne Schnörkel werden wir Dir zeigen, was Dich in Sachen Auto-, Moto- & Bootsunterricht interessieren könnte …
.
Eine Autofahrstunde kostet bei uns CHF 95.- / 55Min. Wir schulen in Basel-Stadt & angrenzende Gemeinden.
VKU in Basel-Stadt, CHF 160.- inkl. Unterlagen. Am Mo. 3.12.2012 um 19h geht’s los 😉 Der Kursort befindet sich am „Oberen Rheinweg 81, 4058 Basel.
Motorrad Grundkurse Kat. A und A1, CHF 320.- (8 Std.).
Bootsfahrschule auch im Winter, möchtest Du Dir nicht schon lange einen Wunsch erfüllen?
.
Sehe Dir unsere Angebote  unter www.jehle.ch an und springe dann direkt über den entsprechenden Link auf die Seite Deiner Wahl 😉

Was ist Verkehrs Kunde Unterricht oder ganz einfach VKU?

Seit Jahren ist der Besuch des Verkehrs Kunde Unterricht für Fahrschüler der Kategorie A und A1 (Motorräder / Skooter) und B (Auto) durch die Behörde vorgeschrieben. Vorgeschrieben sind 4 x 2 Stunden, welche auf vier Tage aufgeteilt sein müssen.

Der VKU kostet bei uns CHF 160.- inkl. Kursunterlagen!

Wir präsentieren Dir diesen Kurs so spannend wie es die Materie zulässt (lehrreich ist der Stoff ohnehin), so kannst Du das Gelernte in den Fahrstunden sofort in die Tat umsetzten. Nach Abschluss des Kurses erhältst Du von uns ein VKU-Testat (Ausweis), welches in der ganzen Schweiz zwei Jahre gültigkeit hat.

Achtung! Um den VKU besuchen zu können, muss die theoretische Prüfung absolviert sein.

Unser Theorielokal, welches mitten in der Stadt am oberen Rheinweg 81 im Kleinbasel (vis à vis Basler-Münster) liegt, ist mit der neusten Infrastruktur ausgerüstet und trotzdem ausserordentlich gemütlich und leger …

VKU – Themen Übersicht
Lektion 1 (Gefahrenlehre, Verkehrssehen)

  • Voraussetzung zur sicheren Verkehrsteilnahme
  • Funktion der Sinnesorgane
  • Blicktechniken

Lektion 2 (Verkehrsumwelt)

  • Partnerkunde
  • Strassenkunde
  • Tageskunde und Witterung

Lektion 3 (Fahrphysik, Verkehrsbewegungslehre)

  • Betriebs- und Verkehrssicherheit
  • Fahrphysik
  • Verkehrsbewegungslehre

Lektion 4 (Verantwortung)

  • Fahrfähigkeit
  • Umweltbewusstes Fahren
  • Zehn taktische Regeln

Und noch ein Paar kleine Tipps von uns – Take it easy …
Fahre und lerne mit viel Herz und Gefühl …
Nehme die Sache so cool wie nur möglich …
Lächle, auch wenn dir nicht danach ist …

Kurstage: Mo., Di., Mi. & Do. – jeweils von 19.00 bis 20.00 Uhr

Die nächsten Kurse und die Anmeldung (Kontakt) findest Du unter: http://www.jehle.ch/de/verkehrs-kunde-unterricht-moto.html