Wasserstand bzw. Pegel in Basel

Der Wasserstand in Basel normalisiert sich langsam

Nachdem wir über Wochen einen Wasserstand von 470 bis 520 cm zu verzeichnen hatten, ist dieser nun auf eine tragbare höhe angestiegen.

▶︎ 01. Februar 2017 um 09:15h – Pegel 668 cm

▶︎ 01. Februar 2017 um 22:48h – Pegel 628 cm

▶︎ 02. Februar 2017 um 15:54h – Pegel 564 cm

▶︎ 03. Februar 2017 um 09:00h – Pegel 551 cm

Es ist zu hoffen, dass sich der Wasserstand bei dieser höhe einpegelt und nicht weiter ansteigt, sonst habe wir in kürze Hochwassermeldungen.

„Schiff ahoi …“

PS: Pegelstand Basel-Rheinhalle!
http://www.port-of-switzerland.ch/de/index.php

Wie scheen … Oberer Rheinweg, 4058 Basel

Apple erschwert den Kauf/Verkauf von gebrauchten iPhones

Der seit iOS 8 automatisch aktivierte Diebstahlschutz ist ziemlich wirksam, weil sich gestohlene Geräte nicht mehr als «neu» verkaufen lassen. Doch nun hat Apple das Web-Tool zum Abfragen der Aktivierungssperre entfernt.

Den ganzen Bericht kannst Du auf nachfolgenden Link von „watson“ nachlesen:

http://www.watson.ch/Digital/Apple/660016516-Apple-killt-praktisches-Online-Tool-%E2%80%93-um-iPhone-und-iPad-sicherer-zu-machen

Blog-Jehle: neues ERSCHEINUNGSBILD | THEMES: „TWENTY SEVENTEEN“

Basler Rheinufer bei Nebel
Blog-Jehle: neues ERSCHEINUNGSBILD | THEMES: „TWENTY SEVENTEEN“

Nachdem ich am 14. dieses Monats das Headerbild auf meinem Blog gewechselt habe, bin ich nun zum Schluss gekommen, meinem Blog ein total neues Aussehen zu geben.

Sehr gut gelungen! Das war die kurze Antwort, eines guten Bekannten. Der Look dieser Projektseite gefällt mir persönlich ungemein – seine Worte.

Bei mir stellt sich nun die Frage, ob ich noch einige Veränderungen an diesem Webauftritt konfigurieren soll/muss.

Ich denke kaum, mir gefällt der Auftritt vorerst – doch möglicherweise muss ich in absehbarer Zeit doch etwas Kleinarbeit (Feintuning) betreiben.

In diesem Sinne, läft es bei meinem Blog vorerst einmal so weiter …

Übrigens: Der Content also der Inhalt des Blog’s bleibt vom äusseren Erscheinungsbild ausgeschlossen. Ich schreibe nach wie vor – über DIES und DAS und was mir so in den Sinn kommt ….

Neues Headerbild ;-)

Roland Jehle

Nach sehr langer Zeit habe ich mich für ein neues Headerbild entschieden. Das Foto habe ich selbst geschossen und ist selbstverständlich ein Sujet aus Basel. Auch an den Webfarben habe ich etwas herumgewerkelt …

Den – um was geht es Slogan – ist ebenfalls neu: Fahrschule Jehle Basel – auto moto boot | Fahrenlernen muss Spass machen …

Ich hoffe es gefällt Euch …

i ❤️ http://Jehle.ch – Basel 🚗 🏍 🚤

Vogel Gryff 2017

Heute Freitag, 13. Januar 2017 ist Vogel Gryff.

Für Kleinbasler der schönste Tag im Jahr …

Vogel Gryff - Für Kleinbasler der schönste Tag im Jahr ...

Vogel Gryff, für mich der grösste Tag des Jahres. Aufgewachsen im Wettsteinquartier des Kleinbasel (minderes Basel), wo ich auch noch heute lebe, wurde der Zugang zu dieser Tradition den Kleinbaslern praktisch in die Wiege gelegt.

Zur Tradition: “Vogel Gryff” so heisst der volkstümliche Feiertag der Kleinbasler und der drei Ehrengesellschaften Kleinbasels (3 E) zum Rebhaus, zur Hären und zum Greifen.

Der Anlass findet im Turnus von drei Jahren entweder am 13., 20. oder 27. Januar statt. An diesem Tag ziehen die drei Wappentiere (Ehrenzeichen) „Vogel Gryff”, „Wild Maa” und „Leu” durch’s Kleinbasel bzw. das mindere Basel. Begleitet von drei Tambouren, drei Bannerherren und vier Ueli, welche Geld für die Bedürftigen sammeln …

Auf ihrer Tour durch’s rechtsrheinische Kleinbasel bzw. mindere Basel führen sie immer wieder ihre traditionellen Tänze vor.

Ich jedenfalls erwarte den Vogel Gryff allewyl mit grosser Freude und wenn es denn soweit ist – kommt unweigerlich die Aussage – juhu es ist Vogel Gryff!

Der folgende Routenplan aus der Kleinbasler Zeitung Vogel Gryff zeigt, wo die Drei Ehrenzeichen tanzen. Routenplan

Lese mehr auf der Webseite: Drei Ehrengesellschaften Kleinbasels
Oder bei WIKIPEDIA: Vogel Gryff

i ❤️ http://Jehle.ch – Basel 🚗 🏍 🚤