Vogel Gryff 2017

Heute Freitag, 13. Januar 2017 ist Vogel Gryff.

Für Kleinbasler der schönste Tag im Jahr …

Vogel Gryff - Für Kleinbasler der schönste Tag im Jahr ...

Vogel Gryff, für mich der grösste Tag des Jahres. Aufgewachsen im Wettsteinquartier des Kleinbasel (minderes Basel), wo ich auch noch heute lebe, wurde der Zugang zu dieser Tradition den Kleinbaslern praktisch in die Wiege gelegt.

Zur Tradition: “Vogel Gryff” so heisst der volkstümliche Feiertag der Kleinbasler und der drei Ehrengesellschaften Kleinbasels (3 E) zum Rebhaus, zur Hären und zum Greifen.

Der Anlass findet im Turnus von drei Jahren entweder am 13., 20. oder 27. Januar statt. An diesem Tag ziehen die drei Wappentiere (Ehrenzeichen) „Vogel Gryff”, „Wild Maa” und „Leu” durch’s Kleinbasel bzw. das mindere Basel. Begleitet von drei Tambouren, drei Bannerherren und vier Ueli, welche Geld für die Bedürftigen sammeln …

Auf ihrer Tour durch’s rechtsrheinische Kleinbasel bzw. mindere Basel führen sie immer wieder ihre traditionellen Tänze vor.

Ich jedenfalls erwarte den Vogel Gryff allewyl mit grosser Freude und wenn es denn soweit ist – kommt unweigerlich die Aussage – juhu es ist Vogel Gryff!

Der folgende Routenplan aus der Kleinbasler Zeitung Vogel Gryff zeigt, wo die Drei Ehrenzeichen tanzen. Routenplan

Lese mehr auf der Webseite: Drei Ehrengesellschaften Kleinbasels
Oder bei WIKIPEDIA: Vogel Gryff

i ❤️ http://Jehle.ch – Basel 🚗 🏍 🚤