WordPress 3.9.1: Bilder mit Drag & Drop in den Text ziehen.

Neue Funktionen in WordPress 3.9

Mit der Version 3.9 wurde mal wieder vor allem der Admin-Bereich verbessert und den Nutzern eine schnellere Nutzung und leichtere Zugänglichkeit versprochen. Und dieses Versprechen hat man eingehalten.

Visual Editor: Der visuelle Editor wurde verbessert und enthält nun neben zusätzlichen Buttons auch eine neue Version des TinyMCE Editors. Eine neue Version des Datei-Uploads ist ebenfalls integriert wurden.

Eine schicke neue Funktion ist die Möglichkeit Bilder direkt vom Computer per Drag and Drop in den Artikel zu ziehen und dort einzubauen. Das spart den Umweg über den Medien-Upload.IMG_0398_opt (2)

Ebenfalls nützlich ist, dass Texte direkt aus WORD reinkopiert werden können und die Formatierung wird übernommen.

Bildbearbeitung: Ebenfalls überarbeitet wurde die Bildbearbeitung innerhalb von WordPress. Die einzelnen Werkzeuge sind einfacher nutzbar und man kann diese direkt im Editor anwenden.

Zusammen mit der schon erwähnten Drag and Drop Funktion macht dies den Einbau von Bildern deutlich einfacher und vor allem schneller.

Galerien: Die WordPress-Galerien haben ebenfalls ein Update bekommen.

Man bekommt nun direkt im Editor eine Vorschau der Galerie zu sehen, statt wie bisher nur einen Platzhalter.

FC-Basel IMG_0398_opt

i ❤️ http://Jehle.ch – Basel 🚗 🏍 🚤